Motorrad-Reisen und -Touren

Endspurt!

Meine Güte. Gestern rief die Werkstatt an:

Also wir haben jetzt alles geprüft, und finden den Fehler nicht. Es kann jetzt theoretisch nur noch der Hallgeber sein, alles andere haben wir ausgeschlossen. Wir bestellen den jetzt, der müsste morgen ankommen. Und dann sollte die Maschine wieder gehen.

Ogott, denk ich mir so. Da sind ein paar zu viele Konjunktive drin, entwickle schon Plan B bis D mit dem großen Panik „P“ in den Augen.

Und dann der Knüller: Heute um 11 Uhr riefen die an: Hallgeber ausgetauscht, Probefahrt gemacht, läuft, Urlaub gerettet. Lob an Hänsle Motorradsport!

Und die Moral von der Geschicht: Trau Standardfehlern nicht. Wenn das Ding sonst ausfällt, fällt die ganze Maschine aus. Bei mir hat sie nur im oberen Drezahlbereich gebockt und gestottert. Aber wie! Nundenn, dafür ist die Rechnung auch ganz ordentlich ausgefallen, aber sei’s drum. Ich kann jetzt anfangen zu packen 🙂

Wo wir schon bei Lob sind: Lederbekleidung Geissler in Freiburg kann ich nur empfehlen. Die haben neue Reißverschlüsse in meine Dainese Kombi eingenäht, die ist besser als neu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.