Motorrad-Reisen und -Touren

moppedfahn

Saisonauftakt 2017

April/Mai 2017 – 487.3 km Hausrunde und Westschweiz

Zum Saisonauftakt mussten beide Töffs mal wieder bewegt werden. Sollen ja schliesslich keine Standschäden bekommen. Und da ‘opfert’ man sich natürlich notgedrungen 😉

Naja. Eigentlich war der schon vor zwei Wochen. Aber ich muss ja auch erst mal wieder ins Schreiben reinkommen, gell?

Also mit beiden so ungefähr meine Hausrunde in zwei verschiedenen Ausführungen gemacht. Wie hab ich das vermisst!

Die Dicke fährt sich erstaunlich leicht. Wie ein Mofa. Das kann natürlich daran liegen, dass ich jetzt kein Gepäck drauf hatte. Aber ich glaub die Tour hat auch einiges an Übung hinterlassen – Pause hin oder her.

Und es gibt doch Schotter in der Schweiz. Ich hatte mich bei einer Soft-Enduro-Tour bei Arrigoni gebucht und bin wirklich überrascht gewesen, dass es in der Schweiz tatsächlich auch Strassen gibt, die ungeteert und erlaubt sind. Normalerweise kenn ich das entweder geteert oder verboten und das ist ein XOR.